mo & bsd
FA.

so so, da bin ich mal wieder.
mir geht's grad echt mies.. ich würde gerne kotzen, aber ich kann nicht mehr, ich hang grad eben ewigkeiten überm klo, aber es ging nicht mehr. ich hab gewürgt und gewürgt und gewürgt, aber es kam nichts mehr. ich hab heute so verdammt viel gegessen, ey. so ekelhaft. ich hasse mich dafür. gestern hab ich gar nichts gegessen und mit jeder weiteren minute wurde ich stolzer und stolzer. und jetzt sowas. echt nicht zu fassen, dass ich das einfach so aufgebe. man, ich WILL doch endlich schön sein. es wäre so viel einfacher, wenn ich schön wäre. ich wäre sicher netter. und beliebter. und ausgeglichener. intelligenter. mutiger. selbstbewusster. einfach BESSER. dünner.

nach der schule bin ich zu charlie.
dann hatte sie uns so nen blech pizza gemacht. und dann haben wir jeder die hälfte gegessen. ich dachte echt so, ich sterbe. und dann hab ich ihr gesagt, sie soll noch was zu essen machen. ich war satt, schon nach einem stück der pizza hätte es mir gereicht, aber ich hatte sooo das verlangen alles, was ich letzte woche und so nicht gegessen bzw wieder ausgekotzt hab nachzuholen, ey - und joar. dann hat sie kartoffelbreikacke gemacht und davon hab ich dann auch nen bisschen gegessen, aber irgendwie hat mir das nicht geschmeckt und deswegen hat sie mir dann noch chinesische nudeln gekocht. ich wollte grad kotzen gehen, da kam ihre beschissene scheißmutter und hat mal wieder ALLES versaut. ich war total genervt und alles und meinte zu charlie dass ich gehen will und so und sie ist mir halt mal wieder nachgelaufen. toll, toll, toll. echt super. jedenfalls war ich voll verzweifelt, ich hatte magenkrämpfe (mein magen ist echt so abgegangen eh, der war so .. voll und eklig und IEH! man.), mir war schlecht, ich war genervt, war fett und hässlich und komplett wertlos. und dann bin ich zu weiland auf die toiletten gegangen und hab gekotzt. nur nen bisschen, dann kam jemand und ich konnte nicht mehr. wegen meiner ganzen wut und vor allem der verzweiflung hab ich mich dann seit langem mal wieder selbst verletzt. seit donnerstag, glaub ich. und heute ist montag, was irgendwie lang war.. jedenfalls geh ich dann nach ungefähr 20 minuten oder ein bisschen länger wieder aus der toilette raus so zum waschbecken und so und charlie wartet da noch immer! maaaaaan, ich wollte sie nicht dabei haben, ey. und ich hab es ihr gesagt! nicht, dass sie das interessieren würde.. jedenfalls renn ich dann weiter und weiter in richtung bus und charlie mir die ganze zeit auf den fersen und blah (ich will darüber jetzt auch gar nicht soo viel sagen, es hat nur so geendet, dass ich irgendeine ladenbesitzerin nachdem ich sie tausend mal vor allen leuten angeschrien hab, dass sie sich verpissen soll, gefragt hab wo die securitymenschen sind weil ich gestalkt werde oO und sie nicht mal dann gegangen ist! bis fast nach hause ist sie mir nachgelaufen und dann hab ich mich irgendwo hingesetzt und sie hat geredet und geredet und blah und blah und blah .. und dann haben wir uns vertragen. wie immer. ich wollte nicht mal, aber ich konnte nicht anders). wie gesagt, ich will darüber nichts sagen, weil heute wichtigeres passiert ist, dinge, an die ich nicht gewöhnt bin und mit denen ich noch viiiel schlechter umgehen kann als mit dem oben erwähnten. als ich dann schließlich zu hause war erstmal ne szene von mudda und vadda, aber das ist ja auch nichts neues. und ich versteh sie. sie haben recht. ich war zu spät = dummes kind. ich versteh, dass sie mir nicht vertrauen können. kann niemand, nicht mal ich. schließlich, als ich so in meinem zimmer war hab ich nach einer stunde 2bifirolldingens gegessen und sie dann im bad, meine mom war weg & mein dad da, weswegen ich wasser anhatte, ausgekotzt. danach ist mein dad mit dem hund & ich hab noch so nen dings gegessen und irgendwelche sauren gummibärteile in mich reingestopft und sie dann auch wieder ausgekotzt.
gott, mir geht's echt kacke grad.
ich bin so undiszipliniert.

14.7.08 20:25


it doesn't even matter how hard i try.

so. ich seh' den tag jetzt mal als beendet an, deswegen schreib ich noch schnell was. wieso mach ich das eigentlich? ich meine, das schreiben hier. es hat überhaupt keinen sinn, weil ich sowieso niemanden den link zu dem blog gegeben hab, außer ihm <3 und joar. ach so, könnte sein, dass jennah ihn auch hat, aber sonst niemand. und vllt will ich auch nicht, dass ihn jemand hat. man könnte mich ja für krank halten. vllt denkt man dann ich bräuchte aufmerksamkeit. haaar. vllt brauch ich aufmerksamkeit? wahrscheinlich. aber dann würde ich den link überall weitergeben, oder? würde ich doch, hm? hoffentlich würde ich. ich müsste mich umbringen, wenn .. nun ja. ich müsste mich auch jetzt schon umbringen, eigentlich, deswegen sollte ich es mit meinen leeren drohungen wohl lieber lassen. vllt freut sich sonst noch jemand, den ich enttäuschen müsste.

 

apropos. enttäuschung.
ich bin echt so sauer auf coop! ich hasse sie dafür. ich hasse, hasse, hasse, hasse sie. verdammt. sie versaut mir alles. sie .. argh. wie kann sie nur!? bin ich wirklich so schlimm, wirklich so unglaublich grausam und arschig, dass sie mir nichts gönnt und mich so abgrundtief hasst? bin ich ihr echt so wenig wert - gar nichts? sie muss mich verabscheuen. sie verabscheut mich. sie würde sich wohl freuen, wenn ich ihr sage, dass ich mich umbringe. gut, sie wäre nicht die einzige, aber sie wäre eine der personen, bei denen es mich verletzen würde. ich würde ja jetzt gerne sagen, dass ich ihr den gefallen gerne tun würde, ihr & allen anderen, aber dazu bin ich einfach viel zu feige. egal wie peinlich und dämlich das ist - ich hab angst zu sterben. ich hab paanische angst vor dem tod, vor dem leben danach. klingt dumm, ist dumm, aber ist nunmal so. ich schweife ab. jedenfalls, coop ... sie .. argh! ich kann gar nicht in worte fassen, was sie .. wie sie .. ieh, man. wir haben über wien geredet. zuerst war es toll und ich dachte echt mal wieder (verdammt, bin ich naiv!) dass es vllt wieder besser werden würde, wo sie die letzten tage wieder nicht mit mir geredet hat oder gar nicht erst in der schule war. gut, sie spricht mich eh NIE an, aber wenigstens hatte ich gestern den mut dazu von ihr antworten wie "hm", "joar", "hmmhhhmmmmm!" zu bekommen. ich hab damit leben können und heute im msn haben wir recht nett geschrieben, wie gesagt, wir haben über wien geredet und dann irgendwann darüber, dass sarah ja bei ihr schläft. und sie meinte dann nur irgendwie so von wegen ich würde ja dann bei mir schlafen. mit alice. und ich so ja klar und jennah vllt auch blah.. schon das hat mich total wütend gemacht. ich meine HALLO? behindert!? ich weiß ja, sarah schläft bei ihr und OKAY, dann soll sie halt, sind wenigstens sie beide glücklich .. aber ... man. das muss sie mir doch nicht so unter die nase reiben, verdammt. jedenfalls gings dann weiter, weil sie mir plötzlich erzählt hat, dass der bus zum flughafen ja auch noch 30 euro kostet. und der vom flughafen nach hause dann ja wohl auch. also 60 euro mehr. und WOHER soll ich die bekommen!? sie hat gesagt, als sie diese behinderten tickets bestellt haben, dass der bus dabei wäre - und jetzt fällt ihr ein, dass das nicht so ist. bescheuert? affe, ey. woher soll ich das geld denn BITTE nehmen? jedenfalls hab ich dann lauter sarkastische kommentare abgegeben, die fräulein sarah-ist-so-meins auch total ernst genommen hat und dann meinte ich, dass es ja sowieso egal ist. was ich eigentlich meinte? dass es ihr ja sowieso egal ist. dass es sarah ja sowieso egal ist. dass es allen ja sowieso egal ist. ALLEN, verdammt. es ist so egal, ob ich mit nach wien komme oder nicht, coop würde sich sogar freuen, wenn sie wieder mal mit sarah alleine sein würde. ich hasse sie so dafür. wieso ist sie nur so geworden? was hab ich falsch gemacht? wieso mach ich immer was falsch? coop meinte dann jedenfalls, dass sie das gefühl hat, dass ich nicht wirklich mitwolle. WAS!?!? HAT SIE ECHT GESAGT, DASS SIE GLAUBT, DASS ICH NICHT MITWILL? hat die zu viel gekokst? ich meine ... ich will ja nicht ... aber HALLO? als würde ich nicht mitwollen! ich freu mich seit ewigkeiten auf wien und vielleicht hat diese selbstsüchtige schlampe nichts besseres zu tun als egoistisch zu sein, aber sie hat ja keine ahnung wie fertig ich wegen ihrer und sarahs london-sache war. und das nicht NUR wegen london, sondern weil ich schon damals wusste, dass sie mir sarah weggenommen hat und london irgendwie total der feierliche und vor allem schmerzhafte beweis dafür war. sie hat keine ahnung, wie ich abgedreht bin. sie hat keine ahnung - nicht mal charlie weiß es wirklich. sie weiß es am ehesten, immerhin hat sie zu dieser zeit das erste mal meine ärmel einfach so hochgezogen und sich total erschrocken. NA UND!? das ist meine sache. ich konnte nicht anders. trotzdem, charlie war da. sie war diejenige, die mir ne stunde beim heulen am telefon zugehört hat. UND NICHT COOP. coop ... argh. ich hasse sie. ich hasse sie gerade echt so. wieso tut sie das? will sie mir echt alles verderben?
vermutlich hab ich es verdient, ja.
nicht, dass das irgendwas besser machen würde.

 

I tried so hard and got so far
But in the end it doesn't even matter
I had to fall, to lose it all
But in the end it doesn't even matter

 

nach dieser coopsache war ich so genervt, dass ich einfach off bin. ich musste weg da. ich konnte das einfach nicht ertragen.. tja. was ich dann gemacht hab, ist klar. es hat geholfen, ich war danach ruhiger, aber viel verletzter als vorher. irgendwie. hass. ich hab mich so unglaublich gehasst und ungewollt gefühlt. wertlos & bedeutungslos. apropos WERTLOS. heute morgen (so gegen 1 wohl eher) ist meine mom nach hause gekommen und meine sis hatte sich grad was zu essen gemacht - meine mom hat kirschen mitgebracht und ich hab einfach bestimmt 15 stück gegessen -.- und 3 erdbeeren oO und dann noch ein toast von meiner sis >< ich hab mich danach sooo schlecht gefühlt, so unglaublich elend und verloren und .. joar. dann hab ich gekotzt. ich hatte echt panische angst, dass es jemand merkt, aber meine mom hatte sich schon schlafen gelegt, mein dad war noch in der arbeit, anni andreas abholen oder so und sebi hat im wohnzimmer ps gespielt. glücklicherweise. ich konnte in ruhe (mit laufendem wasserhahn) kotzen.. danach gings wieder einigermaßen, auch wenn ich unheimlich verheult aussah. who cares? nobody.
 dann hat meine mom erdbeertörtchen gemacht. diese kleinen niedlichen dinger - die ich essen musste und die ich nicht auskotzen KONNTE weil danach erstmal tausend leute im bad waren und ich echt angst hatte, dass das ständige aufs-klo-laufen auffällt. nach dem ersten kotzen heute war ich übrigens noch fast ne halbe stunde mit dem hund, also bewegung! und vorhin war ich ne stunde im wald. ne halbe stunde gejoggt, ne halbe stunde gegangen. dann war ich zu hause, es gab grad essen (wieso bin ich nicht ne halbe stunde länger geblieben!?) und dann hab ich diese tolle suppe von meiner mutter und die erdbeertörtchen ausgekotzt, bevor ich duschen gegangen bin. hat niemand gemerkt, denk & hoff ich, weil ich davor schon das duschwasserblah angemacht hab & es deswegen wohl überdeckt wurde. ich muss mir dringend merken, nie wieder suppe zu essen. das zeug auszukotzen war echt ABARTIGST. echt widerlich.

eigentlich ist es eh egal, was ich mache oder was ich nicht mache. es wird nie genug sein, um irgendwas zu sein, um irgendwas zu bedeuten, um.. für irgendwas einfach. egal wie viel mühe ich mir gebe, egal wie oft ich es versuche - es bringt alles sowieso nichts.

 it doesn't even matter how hard i try.

8.7.08 21:21


always love

japp, ich hör den song jetzt auch dauernd. (:

und wieso? seinetwegen <3

 

omg, ich hab heut' voll lang geschlafen. bis kurz vor 12 oder su. jaja, ich weiß ja, eigentlich hätte ich zur schule gemusst, aaaaber heute ist ja sozialer tag & ich wollte den scheiß ja eigentlich nicht mitmachen :D aber ich hab voll verschlafen und bin dann sogar nochmal eingeschlafen und irgendwann meinte meine mom dann so, dass wir einfach sagen, dass ich zu hause gearbeitet hab ^^ machen ja eh voll viele oO na ja, die arbeiten eh nicht wirklich, das weiß auch jeder, aber sie chillen halt zu hause und blubb oO und dann mach ich das eben auch. wieso auch nicht? jetzt, wo ich eh schon verpennt hab ist das ja sooowieso voooll egal gewesen. ich hatte eh keine lust. meine mom hat dann noch mit mir geredet und.. hm. nachdenklich!? sie meinte so, von wegen schulwechsel und blah und dass  sie keine ahnung hätte WIESO ich eigentlich schule wechseln wollen würde ^^ und dann meinte sie noch so wegen charlie, dass sie dachte, dass es deswegen wäre und so, aber dass das ja nicht geht, weil ich immernoch was mit ihr mache und blah >< ist doch meine sache. aber ich versteh sie. das ist das problem. sie hat recht, dass es komisch wäre, aber es ist so. aber VERDAMMT ich wechsel doch nicht wegen leonik die schule oO ich mag ja erbärmlich, dumm, bescheuert und was-weiß-ich noch alles sein, aber ich bin doch nicht soo .. niveaulos und lass mich von ihr vergraulen? oder? ich will jetzt schon seit der siebten klasse von dieser schule weg und langsam wird es nunmal an der zeit diesem wunsch nachzugehen, denk ich. weiß ich. find ich. ist doch so, oder? nochmal zum mitschreiben: ich wechsel die schule NICHT wegen leonik, sondern nur, weil mich das alles an die scheiße mit ihr und coop und allen erinnert. weil alle behinderten lehrer mich sowieso schon nicht mehr ausstehen können (wer kann's ihnen verübeln?) und weil die einzigen lehrer die ich mag und die mich auch nicht hassen sowieso nicht mehr meine lehrer sein würden -.- außerdem darf ich doch gar nicht mehr mit charlie in eine klasse ^^ und deswegen sollten sie doch froh sein, ey. mein schulleiter, meine klassenlehrerin und alle sind ja sowieso froh, dass sie mich los werden. nach all dem blah wird es viiiel einfacher, wenn nur noch einer von uns auf der schule bleibt und blah. und da ich nunmal die schuldige bin und charlie nur das opfer, ist die freude über mein verschwinden natürlich riesig. gott, ich hasse sie ALLE. mir jahrelang einreden ich bin nicht schuld und jetzt sagen, dass sie es begrüßen, dass ich die schule verlasse ...

 

 sooo. zu gestern. ich hab gestern abend noch nen tollen grünen apfel gegessen /= und ihn behalten! außerdem hab ich gestern übern ganzen tag eine halbe flasche wasser getrunken und noch eine erdbeere gegessen. wie gesagt, ich hab ja auch was richtiges gegessen, aber ich denke, das zählt auf jeden fall größtenteils nicht mehr. (: und joar ... heute hab ich schon 'nen apfel gegessen. ich hab mir nämlich überlegt, dass ich obst & gemüse in kleineren mengen vllt essen darf. und sowieso .. nach dem gespräch mit meiner mom hatte ich urisch das schlechte gewissen. sie gibt sich echt mühe .. und ich? ich bin komplett undankbar und eklig zu ihr. >< vllt sollte ich das hungern lassen? aber ich will endlich dünn sein und ja. /= ein kleiner teil in mir hatte die idee, dass ich esse, aber dass ich wenig esse? und wenn ich doch mal viel esse, dann kotz' ich eben. die idee ist doch gut, oder? solange ich mich daran halte, würde es vllt wenigstens nicht mehr noch schlimmer werden. ich muss mal sehen, was draus wird. ._.

8.7.08 13:20


besuch von mia.

ich wurde grad zum essen gezwungen. kartoffeln, irgendsowas fleischiges und gemüse. oO dabei WOLLTE ich nicht essen, ich wollte gar nichts essen -.- und dann sowas .. ich war echt so genervt. verständlich, oder? aber es war richtig abnormal, wie ich selbst gemerkt hab, wie schnell ich beim essen die kontrolle verliere >< richtig abartig, ich sag's. ich wollte ja, als ich eingesehen hab, dass ich muss, nur gaaaaanz wenig essen, aber dann hatte ich doch ne normale portion & joar ._. voll beschissen, find ich. aber oke, danach war ich auf toilette. ich hatte SOLCHE angst, dass mich jemand hört, echt. deswegen hatte ich zuerst den wasserhahn an und nach einem mal hab ich die dusche auch noch engemacht ... ich glaube, mich hat niemand gehört, obwohl mein dad in der küche war. das ist nicht SO weit vom bad weg, mein ich nur. die anderen waren im wohnzimmer, total beschäftigt mit fernsehen oder rumknutschen. ach, keine ahnung. ist mir auch egal, so lange sie mich in ruhe lassen. (: ich hab, wie gesagt, gekotzt -besuch von mia- und deswegen geht's eigentlich, aber ich fühl mich grad trotzdem irgendwie .. nutzlos. es war nur ein tag & schon das hat nicht geklappt, was wird dann erst aus FÜR IMMER? >< was solls, erstmal sehen was morgen ist.. ich sag einfach, ich hab schon woanders gegessen. hmmhm. dann muss ich ja weggehen. aber ich will nicht weggehen, wohin denn auch? zu coop kann ich nicht, sie hasst mich. und zu charlie kann ich auch nicht, die würde es merken. glaub ich. sie ist doch immer so lieb & fürsorglich & bekocht ihre gäste ganz fein =D abartig, irgendwie. ich hab schon früher nen paar mal bei ihr gekotzt. na ja, besser so. vllt kann ich einfach sagen, dass ich mittags voll viel gegessen hab. und GANZ zur not muss ich eben einfach wieder kotzen. mir fällt das inzwischen nämlich schon echt leicht. ich meine, ich hatte noch niiiie größere probleme damit, um ehrlich zu sein, aber heute war es schon .. extremst einfach. hat auch gar nicht sooo lange gedauert, aber ich hab danach ewigkeiten hände gewaschen und zähne geputzt. mir ist troztzdem noch voll schlecht.

was solls. immerhin bin ich das essen los. <3 

7.7.08 19:42


THINDERELLA.

ich finde dieses wort so absolut umwerfend. <3 wirklich ein schönes wort, wenn man mich fragt *__* und da das MEIN blog ist fragt man mich +hrhr+ aber im ernst .. ich find das wort, wie gesagt, genial und ich wills mir mal als vorbild nehmen ._. thinderella <3 uii!

 

war grad in der bücherei und hab (mit charlie) new moon weggebracht. ^^ zu spät, natürlich -.- ich bring bücher irgendwie immer zu spät weg :p wegen mir muss charlie schon 8 euro irgendwas nachbezahlen... - wenn ich geld hab, kriegt sie's, ist klar .. nojaahr. was solls, das wird schon. haha. gott, wo kommt dieser geheuchelte optimismus nur her? das ist ja abartig, so gedruckt zu lügen. aaaaaaaaalso. was ich eigentlich erzählen wollte, ist, dass ich ja dieses buch ausgeliehen hab. brave mädchen essen auf. klingt gestört, irgendwie. aber toll. (: da geht es um anorexia nervosa, bulimie und sooo .. jedenfalls sitz ich so im buch und fang an das vorwort oder so zu lesen & was steht da? oO

du wärst also gerne magersüchtig?

willkommen im club!

 

.. total krank, irgendwie, oder? ich fands gruselig, aber egal. ich sag's des öfteren, aber es ist ja sowieso egal, was ich denke, finde, fühle und blah. es interessiert einfach niemanden. am schlimmsten daran ist, dass ich das verstehen kann, mich interessiert es auch nicht. oo' wieso auch? es gibt ja (noch) keinen grund dazu :p

7.7.08 18:11


sometimes you have to run away, just to see who cares.

how thin do i have to be to be pretty?

& to be happy? to be perfect?

 

15.45

also noch hab ich nichts gegessen (:

hab erfolgreich dieses komische eis abgelehnt ^^ das ist aber auch seltsam ... ich liebe eis doch *_* und gerade heute haben wir eis oO und dann auch noch dieses tolle, man. anni kam erstmal so an und hat's mir unter die nase gehalten >< na ja, sie kann ja nichts dafür, aber ... trotzdem. :p ich hab mich leicht verarscht gefühlt, um ehrlich zu sein. xD was solls. ist doch auch egal, oder? es ist mittlerweile 15.47 und ich hab noch nichts gegessen heute. hrhr. aaaana :D

muss' nochmal von neu anfangen, hab heute schon. nach dem stress mit charlie. sie ist nicht schuld, NEIN. definitiv nicht. ich bin schuld. ich komm damit einfach nicht klar, weiß nicht, was ich sagen, wie ich reagieren soll >< ich hasse es, dass ich immer so durchdrehe, aber ich kann das irgendwie echt nicht abstellen. das nervt so. ich will ja gar nicht. aber ich kann nicht anders. nujaaahr, wir haben uns ja wieder vertragen und so, aber trotzdem. ich weiß nicht, ich hab das gefühl, dass ich wieder und wieder alles falsch mache - und das mag ich nicht. ich geb' mir echt mühe. echt. ich will nicht so zu ihr sein und ich weiß, ich bin die einzige, die es ändern kann, aber ... ich weiß nicht wie. ich versuch's, aber es klappt nicht = ich mach irgendwas falsch.

richtig?

7.7.08 15:49


she's not bleeding on the ballroom's floor just for the attention.

& you won't give a fuck if i cut my arms bleeding.

ME NEITHER !! 

 

 

 

war nen ganz okayer tag, denk ich.

nichts besonderes. jennah war noch hier <3 und dann haben wir gegessen -.-" und seit dem hock ich mal wieder am pc ^^ na ja, was solls. war aber am freitag voll lustig, mit glenn und su. ich fand das wochenende toll :p auch wenn es ein paar dinge gab, die ... nun ja. was solls. ist ja jetzt vorbei. (: größtenteils.

 

um zum eigentlich thema zu kommen. ich hab seit donnerstagabend nicht. (: ziemlich lange schon, find ich. mit heute mal wieder drei tage. <3 vorgestern war ich kurz davor, dauernd sogar, weil mich das ganze da bei charlie voll angekotzt hat :p aber was solls, ich musste es glenn ja für den moment schwören und das hat mich gerettet ^^ harhar. ich hasse es, dinge versprechen zu müssen. schwören, meinte ich. >< ich glaub an sowas ja nicht, aber wenn ich auf sein leben schwöre und es dann breche .. das wäre irgendwie falsch, finde ich.

aber das ist ja auch egal.

was ich finde.

 schreib morgen wieder (:

6.7.08 23:13


About the amazing owner

KOMMT.

Was ich mal werden will

KOMMT.

meine suesse kleine playlist

KOMMT.

usw usw usw

.......
Gratis bloggen bei
myblog.de