mo & bsd
it doesn't even matter how hard i try.

so. ich seh' den tag jetzt mal als beendet an, deswegen schreib ich noch schnell was. wieso mach ich das eigentlich? ich meine, das schreiben hier. es hat überhaupt keinen sinn, weil ich sowieso niemanden den link zu dem blog gegeben hab, außer ihm <3 und joar. ach so, könnte sein, dass jennah ihn auch hat, aber sonst niemand. und vllt will ich auch nicht, dass ihn jemand hat. man könnte mich ja für krank halten. vllt denkt man dann ich bräuchte aufmerksamkeit. haaar. vllt brauch ich aufmerksamkeit? wahrscheinlich. aber dann würde ich den link überall weitergeben, oder? würde ich doch, hm? hoffentlich würde ich. ich müsste mich umbringen, wenn .. nun ja. ich müsste mich auch jetzt schon umbringen, eigentlich, deswegen sollte ich es mit meinen leeren drohungen wohl lieber lassen. vllt freut sich sonst noch jemand, den ich enttäuschen müsste.

 

apropos. enttäuschung.
ich bin echt so sauer auf coop! ich hasse sie dafür. ich hasse, hasse, hasse, hasse sie. verdammt. sie versaut mir alles. sie .. argh. wie kann sie nur!? bin ich wirklich so schlimm, wirklich so unglaublich grausam und arschig, dass sie mir nichts gönnt und mich so abgrundtief hasst? bin ich ihr echt so wenig wert - gar nichts? sie muss mich verabscheuen. sie verabscheut mich. sie würde sich wohl freuen, wenn ich ihr sage, dass ich mich umbringe. gut, sie wäre nicht die einzige, aber sie wäre eine der personen, bei denen es mich verletzen würde. ich würde ja jetzt gerne sagen, dass ich ihr den gefallen gerne tun würde, ihr & allen anderen, aber dazu bin ich einfach viel zu feige. egal wie peinlich und dämlich das ist - ich hab angst zu sterben. ich hab paanische angst vor dem tod, vor dem leben danach. klingt dumm, ist dumm, aber ist nunmal so. ich schweife ab. jedenfalls, coop ... sie .. argh! ich kann gar nicht in worte fassen, was sie .. wie sie .. ieh, man. wir haben über wien geredet. zuerst war es toll und ich dachte echt mal wieder (verdammt, bin ich naiv!) dass es vllt wieder besser werden würde, wo sie die letzten tage wieder nicht mit mir geredet hat oder gar nicht erst in der schule war. gut, sie spricht mich eh NIE an, aber wenigstens hatte ich gestern den mut dazu von ihr antworten wie "hm", "joar", "hmmhhhmmmmm!" zu bekommen. ich hab damit leben können und heute im msn haben wir recht nett geschrieben, wie gesagt, wir haben über wien geredet und dann irgendwann darüber, dass sarah ja bei ihr schläft. und sie meinte dann nur irgendwie so von wegen ich würde ja dann bei mir schlafen. mit alice. und ich so ja klar und jennah vllt auch blah.. schon das hat mich total wütend gemacht. ich meine HALLO? behindert!? ich weiß ja, sarah schläft bei ihr und OKAY, dann soll sie halt, sind wenigstens sie beide glücklich .. aber ... man. das muss sie mir doch nicht so unter die nase reiben, verdammt. jedenfalls gings dann weiter, weil sie mir plötzlich erzählt hat, dass der bus zum flughafen ja auch noch 30 euro kostet. und der vom flughafen nach hause dann ja wohl auch. also 60 euro mehr. und WOHER soll ich die bekommen!? sie hat gesagt, als sie diese behinderten tickets bestellt haben, dass der bus dabei wäre - und jetzt fällt ihr ein, dass das nicht so ist. bescheuert? affe, ey. woher soll ich das geld denn BITTE nehmen? jedenfalls hab ich dann lauter sarkastische kommentare abgegeben, die fräulein sarah-ist-so-meins auch total ernst genommen hat und dann meinte ich, dass es ja sowieso egal ist. was ich eigentlich meinte? dass es ihr ja sowieso egal ist. dass es sarah ja sowieso egal ist. dass es allen ja sowieso egal ist. ALLEN, verdammt. es ist so egal, ob ich mit nach wien komme oder nicht, coop würde sich sogar freuen, wenn sie wieder mal mit sarah alleine sein würde. ich hasse sie so dafür. wieso ist sie nur so geworden? was hab ich falsch gemacht? wieso mach ich immer was falsch? coop meinte dann jedenfalls, dass sie das gefühl hat, dass ich nicht wirklich mitwolle. WAS!?!? HAT SIE ECHT GESAGT, DASS SIE GLAUBT, DASS ICH NICHT MITWILL? hat die zu viel gekokst? ich meine ... ich will ja nicht ... aber HALLO? als würde ich nicht mitwollen! ich freu mich seit ewigkeiten auf wien und vielleicht hat diese selbstsüchtige schlampe nichts besseres zu tun als egoistisch zu sein, aber sie hat ja keine ahnung wie fertig ich wegen ihrer und sarahs london-sache war. und das nicht NUR wegen london, sondern weil ich schon damals wusste, dass sie mir sarah weggenommen hat und london irgendwie total der feierliche und vor allem schmerzhafte beweis dafür war. sie hat keine ahnung, wie ich abgedreht bin. sie hat keine ahnung - nicht mal charlie weiß es wirklich. sie weiß es am ehesten, immerhin hat sie zu dieser zeit das erste mal meine ärmel einfach so hochgezogen und sich total erschrocken. NA UND!? das ist meine sache. ich konnte nicht anders. trotzdem, charlie war da. sie war diejenige, die mir ne stunde beim heulen am telefon zugehört hat. UND NICHT COOP. coop ... argh. ich hasse sie. ich hasse sie gerade echt so. wieso tut sie das? will sie mir echt alles verderben?
vermutlich hab ich es verdient, ja.
nicht, dass das irgendwas besser machen würde.

 

I tried so hard and got so far
But in the end it doesn't even matter
I had to fall, to lose it all
But in the end it doesn't even matter

 

nach dieser coopsache war ich so genervt, dass ich einfach off bin. ich musste weg da. ich konnte das einfach nicht ertragen.. tja. was ich dann gemacht hab, ist klar. es hat geholfen, ich war danach ruhiger, aber viel verletzter als vorher. irgendwie. hass. ich hab mich so unglaublich gehasst und ungewollt gefühlt. wertlos & bedeutungslos. apropos WERTLOS. heute morgen (so gegen 1 wohl eher) ist meine mom nach hause gekommen und meine sis hatte sich grad was zu essen gemacht - meine mom hat kirschen mitgebracht und ich hab einfach bestimmt 15 stück gegessen -.- und 3 erdbeeren oO und dann noch ein toast von meiner sis >< ich hab mich danach sooo schlecht gefühlt, so unglaublich elend und verloren und .. joar. dann hab ich gekotzt. ich hatte echt panische angst, dass es jemand merkt, aber meine mom hatte sich schon schlafen gelegt, mein dad war noch in der arbeit, anni andreas abholen oder so und sebi hat im wohnzimmer ps gespielt. glücklicherweise. ich konnte in ruhe (mit laufendem wasserhahn) kotzen.. danach gings wieder einigermaßen, auch wenn ich unheimlich verheult aussah. who cares? nobody.
 dann hat meine mom erdbeertörtchen gemacht. diese kleinen niedlichen dinger - die ich essen musste und die ich nicht auskotzen KONNTE weil danach erstmal tausend leute im bad waren und ich echt angst hatte, dass das ständige aufs-klo-laufen auffällt. nach dem ersten kotzen heute war ich übrigens noch fast ne halbe stunde mit dem hund, also bewegung! und vorhin war ich ne stunde im wald. ne halbe stunde gejoggt, ne halbe stunde gegangen. dann war ich zu hause, es gab grad essen (wieso bin ich nicht ne halbe stunde länger geblieben!?) und dann hab ich diese tolle suppe von meiner mutter und die erdbeertörtchen ausgekotzt, bevor ich duschen gegangen bin. hat niemand gemerkt, denk & hoff ich, weil ich davor schon das duschwasserblah angemacht hab & es deswegen wohl überdeckt wurde. ich muss mir dringend merken, nie wieder suppe zu essen. das zeug auszukotzen war echt ABARTIGST. echt widerlich.

eigentlich ist es eh egal, was ich mache oder was ich nicht mache. es wird nie genug sein, um irgendwas zu sein, um irgendwas zu bedeuten, um.. für irgendwas einfach. egal wie viel mühe ich mir gebe, egal wie oft ich es versuche - es bringt alles sowieso nichts.

 it doesn't even matter how hard i try.

8.7.08 21:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

About the amazing owner

KOMMT.

Was ich mal werden will

KOMMT.

meine suesse kleine playlist

KOMMT.

usw usw usw

.......
Gratis bloggen bei
myblog.de